TUD Logo

TUD Startseite » ... » Lehrveranstaltungen » Ehemalige Lehrveranstaltungen » Informatik II

Professur für Technische Informationssysteme

against racism

Informatik II für Verkehrsingenieurwesen (Anteil von Prof. Kabitzsch)

Inhaltsverzeichnis

[1.  Aktuelles]
[2.  Einordnung der Lehrveranstaltung]
[3.  Überblick]
[4.  Gliederung der Vorlesung]
[5.  Vorlesungsmaterialien]
[6.  Übungsmaterialien]
[7.  Prüfung]
[7.1.  Konsultation]
[7.2.  Einsicht]
[8.  Literatur]

     

1.  Aktuelles

  • Die Ergebnisse zur Prüfung im Wintersemester 2011/12 sind über HISQIS abrufbar.
    Beachte die Hinweise zur Prüfungseinsicht.
  • Lehrveranstaltung war im Sommersemester 2011 letztmalig im Angebot.

     

2.  Einordnung der Lehrveranstaltung

Studiengänge: Verkehrsingenieurwesen (modularisiertes Diplom),
Verkehrsingenieurwesen (Diplom; nur Nach- und Wiederholer)
Art der Lehrveranstaltung: Pflichtfach im Modul "Informatik" (VW-VI-103; modularisiertes Diplom)
Pflichtfach im Grundstudium (Diplom)
Zeitliche Einbindung: Sommersemester
Empfohlenes Semester: 2. Semester
Umfang in SWS (V/Ü/P): 2/1/0 (Leistungspunkte für modularisierte Studiengänge entsprechend der jeweiligen Modulbeschreibung)
Erwünschte Vorkenntnisse:
Form des Abschlusses: Schriftliche Prüfung als zweiter Teil der Modulprüfung (modularsiertes Diplom)
Schriftliche Prüfung (Leistungsnachweis für "Informatik I" als Zulassungsvoraussetzung; Diplom)
Fortsetzungsmöglichkeiten:

     

3.  Überblick

Rechner müssen in der Praxis mit Prozessen, Anlagen und Komponenten verschiedenster Branchen in Wirtschaft und Technik zusammenwirken. Die Studenten lernen, in einer Arbeitsteilung von Informatiker und Ingenieur dafür Algorithmen zu entwickeln und in Software umzusetzen. Dazu müssen sie grundsätzliche Eigenschaften der Schnittstellen (Signale) und Systeme verstehen, um die eigene Aufgabenstellung zu erkennen und abzugrenzen.

     

4.  Gliederung der Vorlesung

  1. Einführung
  2. Eigenschaften dynamischer Systeme
    1. Allgemeine Systemeigenschaften
      1. Signale
      2. Systeme
      3. Signalflussgraphen
    2. Zeitkontinuierliche Systemtypen und ihre Software-Modelle
      1. Gewinnung von Modellen
        1. Theoretische Analyse
        2. Grundtypen linearer Systeme
        3. Modellbildung durch Messungen
    3. Theorie linearer Systeme
      1. Grundsätzliche Methode
      2. Stabilität
  3. Informationsverarbeitung in Rechnern
    1. Abtastung von Signalen an der Schnittstelle
    2. Primärverarbeitung der Signale
    3. Filteralgorithmen
  4. Objekte und Systeme in geschlossenen Signalzyklen
    1. Steuerung
    2. Regelung
      1. Statische Betrachtung
      2. Dynamische Betrachtung
      3. Analyse durch Rechner-Simulation

     

5.  Vorlesungsmaterialien

     

6.  Übungsmaterialien

  • Übung 1 und Übung 2 finden Sie hier.
  • Übung 3 (PDF; Zeitraum: 16.05.—07.06.2011)
  • Übung 4 (PDF; Zeitraum: 30.05.—28.06.2011)
  • Übung 5 (PDF; Zeitraum: 20.06.—12.07.2011)
    • Zusatzmaterialien (PDF)
    • Ein Java-Applet zur Veranschaulichung der Lösung des Faltungsintegrals finden Sie hier.
    • Ein Video zur Veranschaulichung der Auswirkung fehlender Stabilität finden Sie hier.
  • Übung 6 (PDF; Zeitraum: 04.07.—12.07.2011)
  • Übung 7 (PDF; Zeitraum: 04.07.—14.07.2011)
    • Zusatzmaterialien (PDF)
    • Simulink-Modell des Regelkreises bei der zeitdiskreten Regelung einer I-Strecke (MDL, PDF)
    • C-Programm zur zeitdiskreten Raumtemperaturregelung (C, PDF)
    • Simulink-Modell der Strecke bei der zeitdiskreten Raumtemperaturregelung (MDL, PDF)
    • Simulink-Modell des Regelkreises bei der zeitdiskreten Raumtemperaturregelung (MDL, PDF)
  • Ein Ausdruck "4 auf 1" der Foliensätze sowie "2 auf 1" der Übungsblätter wird empfohlen.
  • Forum zur Diskussion von Vorlesungs- und Übungsinhalten:

     

7.  Prüfung

  • Beachten Sie:
    • Die nachfolgenden Informationen beziehen sich nur auf die Klausur zur Lehrveranstaltung "Informatik II" für Verkehrsingenieurwesen.
    • Informieren Sie sich zur Klausur zu "Informatik I" für Verkehrsingenieurwesen auf den Webseiten Ihres Prüfungsamtes.
  • Für Nach- und Wiederholer wurde in der Prüfungsperiode des Wintersemesters 2011/12 letztmalig eine Klausur zu den Vorlesungs- und Übungsinhalten des Sommersemesters 2011 angeboten. Diese fand am Montag, dem 27.02.2012, 11:10 Uhr, im Hörsaal HÜL S386 statt.
  • Eine vorherige Einschreibung via HISQIS war zwingend erforderlich.
    Beachten Sie dabei unbedingt den Zeitraum zur Einschreibung in den Informationen Ihres Prüfungsamtes.
  • Beachten Sie bitte auch die Klausurhinweise (PDF).
    Diese Informationen (insbesondere die Angaben zu den Hilfsmitteln) beziehen sich sowohl auf den Vorlesungs- und Übungsanteil von Prof. Vogler und Dr. Rüdiger als auch den von Prof. Kabitzsch und Mitarbeitern.
  • Speziell zur Vorbereitung auf die Klausur im Wintersemester 2011/12 wurden folgende zusätzliche Materialien empfohlen:
    • Anteil von Prof. Vogler: Zusatzmaterialien (PDF)
    • Anteil von Prof. Kabitzsch: Foliensätze zur "Co-Vorlesung" sowie Übungsblätter der Lehrveranstaltung "Prozesssteuerung" (kompakte Zusammenfassung der wesentlichen Themen (teilweise mehr als in "Informatik II"); Übungen und Co-Vorlesungen sind unmittelbar aufeinander abgestimmt, so dass chronologisch durcharbeitbar)

     

7.1.  Konsultation

  • Eine Konsultationsmöglichkeit zur Klausur im Wintersemester 2011/12 fand am Mittwoch, dem 22.02.2012, 10:00 Uhr, im Hörsaal INF E023 statt.
    Dazu waren sowohl Mitarbeiter von Prof. Vogler als auch von Prof. Kabitzsch vor Ort.
    Eine vorherige Anmeldung war nicht erforderlich.
  • Bei Fragen oder Problemen nutzen Sie bitte zuerst das Forum zur Lehrveranstaltung, da viele StudentInnen ähnliches bewegt. Die Übungsleiter prüften regelmäßig neue Beiträge und diskutieren — sofern notwendig — mit (unser "Support" endet zum 29.02.2012).
    Bei sehr speziellen Fragen konnten Sie sich jederzeit an Denis Stein wenden (Kontaktdaten siehe rechter Rand).

     

7.2.  Einsicht

  • Eine individuelle Einsichtnahme in die Klausur vom Wintersemester 2011/12 ist ab sofort möglich.
    Vereinbaren Sie dazu bitte vorab per E-Mail einen Termin – schlagen Sie am besten selbst einige vor – mit Denis Stein (Kontaktdaten siehe rechter Rand).

     

8.  Literatur

Siehe Seite 4 im 5. Foliensatz unter Vorlesungsmaterialien.

Stand: 11.10.2012, 13:10 Uhr
Autor: Dipl.-Inf. Andreas Richter

Kontakt
IAI-Logo

Prof. Dr.-Ing. habil.
Klaus Kabitzsch

Tel.: +49 (0) 351 463-38289
Fax: +49 (0) 351 463-38460
E-Mail-Kontaktformular

Dipl.-Inf.
Denis Stein

Tel.: +49 (0) 351 463-42029
Fax: +49 (0) 351 463-38460
E-Mail-Kontaktformular

Dipl.-Ing.
Tuan Linh Mai

Tel.: +49 (0) 351 463-38124
Fax: +49 (0) 351 463-38460
E-Mail-Kontaktformular

Dipl.-Inf.
Marcus Hähnel

Tel.: 38534
Fax:
E-Mail-Kontaktformular