TUD Logo

TUD Home » ... » SS 06 » Game Programming » TUR

Computer Graphics

Blasphematio

Komplexpraktikum Sieleprogrammierung - Sommersemester 2006
Lehrstuhl für Computergraphik und Visualisierung
Betreuer: Dipl.-Inf. (FH) Benjamin Neidhold

Aufgabenstellung

Erstellung eines Computerspiels in einer Gruppe von 7 Studenten unter Nutzung der UT2004-Engine.

Team

Beschreibung

Bei dem Spiel "Blasphematio" handelt es sich um ein Grusel-Action-Adventure. Das Gameplay wechselt zwischen Action-Sequenzen (Kämpfen) und Rätseln und besticht dabei durch eine düstere Atmosphäre. Ort der Geschehnisse ist eine alte verlassene Villa, in der es schon seit einigen Jahren Spuken soll. Der Protagonist, ein professioneller Geisterjäger, ist beauftragt diesen Dingen auf den Grund zu gehen. Als er sich am Tag vor dem eigentlichen Einsatz im Haus umsieht, verliert er durch einen mysteriösen Zwischenfall sein Bewusstsein. Als er erwacht ist es Nacht, doch das Verlassen des Hauses gestaltet sich schwerer als angenommen. Türen sind verschlossen, Poltergeister stellen sich ihm in den Weg und die verlorenen Seelen der alten Bewohner des Hauses warten auf ihre Erlösung.

Ergebnisse

Foyer - Frontansicht
Das Foyer der Villa. In der Mitte eine kollossale Statue.
Foyer - Treppe
Die repräsentative Treppe des Foyers.
Blick ins Foyer
Blick aus der 1. Etage ins Foyer.
Foyer-seitlich
Seitlicher Blick ins Foyer - Übergang zum Wire-Frame.
Die Gallerie
Die Gallerie des Hauses. Ein Klavier an der Wand.
Wire-Frame
Das ganze Level als Wire-Frame.
Blick ins Foyer
Blick aus dem Speisesaal ins Foyer.
Der Speisesaal
Der Speisesaal des Hauses.

Download

Last modified: 1st Feb 2010, 3.19 PM
Author: Dipl.-Medieninf. cand. Robert Bürger