TUD Logo

TUD Startseite » ... » Forschungsprojekte » Archiv Forschungsprojekte » Abgeschlossenes Referenzprojekt

Rechnernetze

Abgeschlossenes Referenzprojekt

Projekt:

BIB3R (Berlins Beyond-3G Testbed and Serviceware Framework for Advanced Mobile Solutions)

  • Mobile Computing
  • Beyond 3G Networks
  • GPRS
  • UMTS

Übersicht:

Die Welt der mobilen Kommunikation entwickelt sich rasant. Es gewinnen immer neue Netzwerkzugangstechnologien an Bedeutung, die es zu integrieren und dem Endverbraucher in transparenter Art und Weise zur Verfügung zu stellen gilt. Die Netzwerke der nächsten Generation, die so genannten Beyond 3G oder auch 4G Netzwerke, werden sehr heterogen und hoch komplex sein. Es werden eine Reihe unterschiedlicher Netzwerkzugangstechnologien, wie z.B. GPRS, UMTS, WLAN und WiMax zum Einsatz kommen. Herkömmliche Telefonnetze (PSTN) und IP-basierte Netzwerke konvergieren und es muss eine Integration stattfinden. Die Zukunft wird ein all IP - basiertes heterogenes Netzwerk sein, welches mit unterschiedlichsten Endgeräten mit unterschiedlichsten Eigenschaften genutzt werden wird.

Aus Anbietersicht bedeuten diese fortwährende Integration neuer Zugangstechnologien und das Management dieser komplexen Umgebungen einen erheblichen Investitionsbedarf und es werden neue Lösungen in den Bereichen AAA, Mobility Management und QoS benötigt. Um die entstehenden Kosten decken und auch in Zukunft Wachstum garantieren zu können, werden neue Ideen, Dienste und Services benötigt, für die die Anwender bereit sind zu bezahlen. Die Anwender erwarten nutzbringende Dienste, die sich einfach und überall mit verschiedensten Endgeräten nutzen lassen. Für die Entwicklung dieser Dienste der nächsten Generation werden Umgebungen, Werkzeuge und Vorgehensmodelle benötigt, die den Entwickler in allen Phasen der Dienstentwicklung und Einführung unterstützen. Ziel ist es, die ?Time to Market? zu verkürzen und so den immer kürzer werdenden Lebenszyklen mobiler Dienste gerecht zu werden. In dem vom BMBF geförderten Verbundprojekt BIB3R arbeiten Partner aus Industrie und Forschung an den benötigten Lösungen für diese zukünftige Welt heterogener Netzwerke und mobiler Dienste.

» Projekthomepage


Projektleiter:

Dr.-Ing. Thomas Springer


Projektmitarbeiter:

Dipl.-Inf. Kay Kadner
Dr.-Ing. Sabine Kühn


Stand: 20.4.2018, 18:33 Uhr
Autor: Webmaster