TUD Logo

TUD Startseite » ... » Forschungsprojekte » Archiv Forschungsprojekte » Abgeschlossenes Referenzprojekt

Rechnernetze

Abgeschlossenes Referenzprojekt

Projekt:

Entwurf und Modellierung einer universellen Telearbeitsumgebung auf Basis einer Service-orientierten Architektur

  • Telework
  • SOA
  • Web Services

Übersicht:

Im Rahmen vorangegangener Projekte wurden vielfältige Forschungen zum Thema Telearbeit durchgeführt. Bei der bisherigen Umsetzung von Telearbeit in der Praxis ergaben sich vor allem Probleme im Umgang mit den verschiedenen Arbeitsumgebungen im Büro und am Telearbeitsplatz und dem Abgleich der Arbeitsstände und -ergebnisse. Ziel der Arbeit ist die prototypische Entwicklung einer web-basierten, flexiblen und modular aufgebauten Arbeitsumgebung, die eine effektive Anpassung an die Arbeitsweise des jeweiligen Telearbeiters und Unternehmens ermöglicht. Dabei wird neben der Definition und Anforderungsanalyse von Telearbeit ein Architekturmodell für eine integrierte Arbeitsumgebung entworfen. Durch die angestrebte Bausteinarchitektur wird eine flexible Anpassung der Umgebung an die Bedürfnisse der Telearbeiter und der Unternehmen erreicht. Weiterhin werden existierende Ansätze zur Unterstützung von Telearbeit analysiert und klassifiziert, um die eigene Arbeit abzugrenzen. Zur praktischen Umsetzung des Konzeptes werden vorhandene internetbasierte Protokolle auf ihre Nutzbarkeit für Telearbeitsumgebungen untersucht. Als sehr gut geeignete und innovative Technologien erwiesen sich die Web-Services. Deshalb werden die Basisprotokolle und grundlegenden Technologien für Web-Service-Lösungen im Rahmen der Arbeit spezifiziert und auf ihre Nutzbarkeit im Telearbeitskontext untersucht. Abschließend wird eine prototypische Umsetzung und Verifizierung der vorgeschlagenen Lösung erfolgen, um die Praxistauglichkeit des Konzeptes nachweisen zu können.


Projektleiter:

Dr.-Ing. Iris Braun



aktuelle Veröffentlichungen:


Stand: 23.9.2018, 13:48 Uhr
Autor: Webmaster