TUD Logo

TUD Startseite » ... » Forschungsprojekte » Archiv Forschungsprojekte » Abgeschlossenes Referenzprojekt

Rechnernetze

Abgeschlossenes Referenzprojekt

Projekt:

Kontextsensitive Unternehmensanwendungen im Umfeld drahtloser Netzwerke der dritten Generation


Übersicht:

Ziel des Projektes ist die Unterstützung der Entwicklung adaptiver, web-basierter Anwendungen durch neuartige Konzepte, Methodiken und Werkzeuge. Im Gegensatz zu einer darstellungsorientierten Definition von Web-Anwendungen als Seiten in HTML, XHTML oder WML wird im Projekt eine feingranulare Definition von Web-Anwendungen - orientiert an atomaren Verarbeitungsschritten - gewählt. Web-Anwendungen werden in Form minimaler Interaktionen und Verarbeitungsschritte beschrieben. Diese bilden die Bestandteile zur Definition von Transaktionen. Einzelne Seiten einer Web-Anwendung werden dann adaptiv durch die Verknüpfung von Transaktionen entsprechend der Netzwerk- und Endgeräteeigenschaften dynamisch erzeugt. Die neuen Konzepte sollen dabei weitestgehend in existierende Standards von Beschreibungssprachen integriert werden. Eine entsprechende Laufzeitumgebung soll die Generierung von Seiten in verschiedensten Standardsprachen auf der Basis der neuartigen Beschreibung ermöglichen. Außerdem sollen Methodiken und Werkzeuge erarbeitet werden, die eine effiziente Entwicklung adaptiver Web-Anwendungen unter Verwendung der neuen Konzepte ermöglichen.


Projektleiter:

Dr.-Ing. Thomas Springer


Projektmitarbeiter:

Dr.-Ing. Gerald Hübsch


Stand: 19.7.2018, 19:30 Uhr
Autor: Webmaster