TUD Logo

TUD Startseite » ... » Mitarbeiter » Mitarbeiter » Mitarbeiter am Lehrstuhl Rechnernetze

Rechnernetze

Mitarbeiter am Lehrstuhl Rechnernetze

Dr.-Ing.  Daniel Schuster
Dr.-Ing. Daniel Schuster

Dr.-Ing. Daniel Schuster ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Rechnernetze an der Technischen Universität Dresden.

Daniel Schuster hat 2007 an der Fakultät Informatik der TU Dresden promoviert (Dr.-Ing.) und leitet seither ein Team von 5 Wissenschaftlern und Doktoranden. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Information Extraction und Pervasive Collaboration. Er hat mehrere Industrie-Kooperationsprojekte für angewandte Forschung eingeworben und erfolgreich durchgeführt, meist im Rahmen des Programms KMU Innovativ des BMBF. Er ist Autor und Co-Autor von mehr als 50 internationalen Publikationen hält eine eigene Vorlesung zu Multimediakommunikation.


Kontaktdaten

Kontaktadresse: Nöthnitzer Str. 46
Raum INF 3085
01187 Dresden (Südvorstadt-West)
Telefon: +49 351-463-3 84 57
E-Mail: danielmussschustermusstu-dresdenmussde

Forschungsprojekte



Veröffentlichungen

  • Robert Lübke and Daniel Schuster and Alexander Schill:
    Experiences Virtualizing a Large-Scale Test Platform for Multimedia Applications;
    10th International Conference on Testbeds and Research Infrastructures for the Development of Networks & Communities (Tridentcom); Vancouver, Kanada; 6/2015

  • Daniel Schuster and Daniel Esser and Klemens Muthmann and Alexander Schill:
    Modelspace - Cooperative Document Information Extraction in Flexible Hierarchies;
    17th International Conference on Enterprise Information Systems (ICEIS); Barcelona, Spain; 2015

  • Daniel Esser and Daniel Schuster and Klemens Muthmann and Alexander Schill:
    Few-Exemplar Information Extraction for Business Documents;
    16th International Conference on Enterprise Information Systems (ICEIS); Lisbon, Portugal; 2014

alle Veröffentlichungen anzeigen
Stand: 16.1.2018, 8:45 Uhr
Autor: Webmaster

Kontakt
Romy Jarschel

Tel.: +49 (0) 351 463-38263
Fax: +49 (0) 351 463-38251
E-Mail-Kontaktformular