TUD Logo

TUD Home » ... » current students » Organisation » Changing Courses

Course Offerings

against racism

Changing Courses

SORRY, AT THIS MOMENT THIS PAGE IS ONLY AVAILABLE IN GERMAN. THE ENGLISH VERSION IS COMING SOON!

Inhaltsverzeichnis

[1. Wann liegt ein Studiengangs-/Fachwechsel vor?]
[2. Welche Bewerbungsfristen gelten]
[3. Welche Unterlagen müssen eingereicht werden, und wo erhalte ich das Antragsformular?]
[4. Wie läuft die Antragsstellung und wo ist der Antrag einzureichen?]
[5. Hinweise]

     

1. Wann liegt ein Studiengangs-/Fachwechsel vor?

Ein Studiengangswechsel liegt immer dann vor, wenn ein Studierender der TU Dresden bzw. einer anderen Hochschule

  • das/ein Studienfach,
  • den angestrebten Abschluss oder/und
  • die Studienform (Direkt-/Fernstudium)

ändern will.

     

2. Welche Bewerbungsfristen gelten

Für einen Wechsel gelten die allgemein gültigen Bewerbungsfristen für zulassungsfreie und zulassungsbeschränkte (Nc-) Studiengänge. Besondere Fristen zur Anmeldung für Eignungs- oder Einstufungsprüfungen können der aktuellen Fächerübersicht des Immatrikulationsamtes entnommen werden.

     

3. Welche Unterlagen müssen eingereicht werden, und wo erhalte ich das Antragsformular?

  • Der Antrag auf Wechsel des Studienganges/-faches wird online über das Bewerbungsportal des Immatrikulationsamtes geführt oder ist als Formblatt im Prüfungsamt der Fakultät Informatik erhältlich.
  • Kopie des Zeugnisses über die Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis)
  • Bei einem Wechsel in einen Studiengang mit gleicher fachlicher Ausrichtung (bspw. vom Bachelor Informatik in den Bachelor Medieninformatik) ist zusätzlich der Antrag auf Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen im Zuge eines Studiengangswechsels zu stellen. Bitte achten Sie darauf, dass die im Antrag von Ihnen aufgeführten Studien- und Prüfungsleistungen sowie offene Prüfungsverfahren durch das zuständige Prüfungsamt Ihres letzten Studiengangs bestätigt werden.

     

4. Wie läuft die Antragsstellung und wo ist der Antrag einzureichen?

  1. Über Bewerberportal der TU Dresden fristgerecht für den Studiengang bewerben, in den gewechselt werden soll; dabei angeben, dass das Studium fortgeführt wird und somit "höheres FS" auswählen. Sollte die Frist verpasst worden sein, dan besteht ggf. die Möglichkeit, beim Imma-Amt einen Zugang zum Bewerberportal für "Nachzügler" zu erhalten.
  2. Bewerbung online ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und im Imma-Amt abgeben.
  3. Den Antrag auf Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen im Zuge eines Studiengangswechsels ausfüllen; bei Fragen bzw. Unsicherheit, welche Information in welche Spalte eingetragen werden soll, wird geraten, zur Studienfachberatung zu gehen.
  4. Den "Antrag auf Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen im Zuge eines Studiengangswechsels" zusammen mit ausgefüllter Anrechnungsbescheinigung im Prüfungsamt bzw. beim Studienfachberater (falls kein "interner" Wechsel erfolgt sowie in der vorlesungsfreien Zeit) abgeben.
  5. Imma-Amt sendet wenige Tage nach Abgabe der Bewerbungsunterlagen den gelben Immatrikulationszettel.
  6. Ausgefüllten Immatrikulationszettel zusammen mit Anrechnungsbescheinigung, die vom Prüfungsausschuß ausgestellt wird, wieder im Imma-Amt einreichen.
  7. Innerhalb der nächsten Tage sollte man im HISQIS umgetragen sein.
  8. Der neue Semesterbogen wird durch das Imma-Amt zugeschickt.
  9. Neue Imma-Bescheinigung bei Prüfungsamt (siehe Hinweis auf Anrechnungsbescheid) und BAföG-Amt (bzw. §9-Bescheinigung), ggf., falls als SHK tätig, bei zuständigem Sachbearbeiter der TUD abgeben.
  10. Den neuen Studiengang genießen ☺ (im jExam bleiben aber auch weiterhin die Noten des alten Studiengangs neben dem neuen zu sehen).

5. Hinweise

Bitte beachten Sie:

  • Nach §18 Abs. 2 Nr. 6 des SächsHGSG ist einem Studienbewerber die Immatrikulation in einen Studiengang zu versagen, wenn er eine für den Abschluss des gewählten Studiengangs erforderliche Prüfung endgültig nicht bestanden hat.
  • Nach §16 Abs. 5 der Prüfungsordnungen der Fakultät Informatik, sind Fehlversuche von Modulprüfungen aus dem gleichen oder anderen Studiengängen zu übernehmen.
Last modified: 26th May 2014, 2.29 PM
Author: Dr.-Ing. Katrin Borcea-Pfitzmann

Contact
Course Guidance at the Department of Computer Science




Computer Science / Information Systems Engineering:
Dr.-Ing. Katrin Borcea-Pfitzmann
Tel.: +49 (0) 351 463-38397
E-Mail:e-mail contact form



Media Computer Science:
Dr. rer. nat. Barbara Speck
Phone: +49 (0) 351 463-38443
Fax: +49 (0) 351 463-38459
E-Mail:e-mail contact form



Teacher-Training in Computer Science:
Dr. rer. nat. Holger Rohland
Phone: +49 (0) 351 463-38326
Fax: +49 (0) 351 463-38504
E-Mail:e-mail contact form



Computational Logic:
Prof. Dr. rer. nat. habil. Steffen Hölldobler
Phone: +49 (0) 351 463-38340
Fax: +49 (0) 351 463-38342
E-Mail:e-mail contact form



Computational Engineering/ Distributed Systems Engineering:
Prof. Dr. Christof Fetzer
E-Mail:e-mail contact form



Practicum Co-ordinator



Dr.-Ing. Elke Franz
Tel.: +49 (0) 351 463-38076
E-Mail:E-Mail-Kontaktformular



Student representatives
Tel.: +49 (0) 351 463-38226
E-Mail:fsr@ifsr.de
https://www.ifsr.de/en:fsr:kontakt/