TUD Logo

TUD Startseite » ... » Lehre » Wintersemester 2015/16 » Proseminar „Theoretische Informatik“

Algebraische und logische Grundlagen der Informatik

Proseminar „Theoretische Informatik“ (0/2/0)

Prof. Dr. Baier und Dr. Klüppelholz

Sprache: Deutsch

Beschreibung

Das Proseminar richtet sich an Studierende der Studiengänge Bachelor und Diplom Informatik. Das Thema des Proseminars ist die Analyse von Algorithmen. Es werden Algorithmen aus den Büchern „Introduction to Algorithms“ von Cormen, Leiserson, und Rivest sowie „Concrete Mathematics“ von Graham, Knuth und Patashnik betrachtet. Insbesondere sollen ausgewählte Graphalgorithmen, Algorithmen zu Netzwerkproblemen und Branch- & Bound-Algorithmen untersucht und präsentiert werden. Von den Teilnehmern wird ein Vortrag zum Ende der Vorlesungszeit und eine Ausarbeitung zum Ende des Semester erwartet.

Termine

Der Termin des ersten Treffens wird den registrierten Studenten per E-Mail bekanntgegeben.

Voraussetzungen

Neben dem Interesse an Theoretischer Informatik setzt das Proseminar solide Kenntnisse in den Gebieten Algorithmen und Datenstrukturen sowie Mathematik im Umfang der ersten zwei Studiensemester voraus.

Prüfungsleistungen

  • eine schriftliche Ausarbeitung im Umfang von 5 bis 10 Seiten
  • und ein ca. 30-minütiger Vortrag

Anrechenbare Module

Bachelor Informatik
INF-B-610: Allgemeine Qualifikation
Diplom Informatik
INF-D-520: Allgemeine Basisqualifikation

Anmeldeformular

Anmeldung geschlossen.

Kontakt

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an Dr. Klüppelholz.

Stand: 28.10.2015, 9:59 Uhr
Autor: Dipl.-Inf. Steffen Märcker